WebDevBerlin

Lua

Technik

Die Programmiersprache Lua existiert seit 1993 und entstand daraus, dass Tcl/Tk zwar einfach sein sollte, aber nicht intuitiv genug war. Lua selbst ist eine prototypbasierte Programmiersprache, unterstüzt Meta-Mechanismen, Garbage-Collection und hat einen fast vernachlässigbaren Memory-Footprint. Die Performance ist im Lighttpd mit FastCGI so aussagekräftig, dass ich empfehle sie für einzelne stark frequentierte Teile der Seite zu verwenden, wenn die Daten dynamisch generiert werden müssen.

Seit 2006 programmiere ich Lua in kommerziellen und privaten Projekten. Meine Erfahrung zeigt auch bei Lua, dass man die Sprache und damit den prototypbasierten Ansatz sowie Closures verstehen sollte, bevor man Softwarekonstrukte in Lua implementiert. Mit diesem Wissen helfe ich Ihnen daher gern Ihre performancekritischen Skripte in Lua noch performanter und dennoch lesbar zu realisieren.

Die offizielle Seite ist lua.org.